Zur Willkommensseite 100% Swiss Made mehr als 1000 Model gegründet im Jahr 1985

Gebäckmodel Herstellung

In unserer Werkstatt haben wir ein spezielles Verfahren entwickelt, originalgetreue benutzerfreundliche Model-Abformungen herzustellen. Vom Original Holzmodel wird ein Silikon-Abdruck abgeformt. Diese Arbeit erfordert einen äusserst sorgfältigen Umgang mit dem Original, denn solche Unikate sind unersetzlich und dürfen keinesfalls verletzt werden.

Die erste Abformung wird wenn nötig restauriert. Um den ursprünglichen Zustand des Modelmotivs wieder herzustellen ohne historische Tatsachen zu verändern, braucht es viel Fingerspitzengefühl und Sachverstand.



Die drei Schritte vom Originalmodel (links) über den Silikon-Abdruck (Mitte) bis zur Abformung (rechts)

Nach der handwerklichen Restauration der ersten Abformung wird diese in Silikon abgeformt. In diese Silikonform giessen wir unter Vakuum unser eigens entwickeltes Giessharz. Pro Silikonform können wir ca. zehn Model ausformen. Diese ausgeformten Model werden anschliessend im Ofen getempert, sowie auf der Rückseite geschliffen und abgerundet. Mit einer speziellen Patina erhalten die Gebäckmodel die optische Schönheit eines Holzmodels.

  Die Originalmodel werden sehr sorgfältig für eine erste Abformung vorbereitet

  Vorbereitung für die Abformung

 
  Ausgiessen der Abformungen in den Silikonformen mit einem speziellen Harz

  Giessen der Abformungen

 
  Im Ofen werden die Model getempert («gebacken»)

  Im Ofen

 

Das harmonische Zusammenspiel zwischen traditionellem Handwerk und zeitgemässer Technik macht die hohe Qualität unserer Model aus.

Gemäss EMPA-Prüfbericht vom Juli 2000 sind unsere Model für den Gebrauch mit Lebensmitteln bestens geeignet.

 

Hier finden Sie weitere Informationen.

 
Alle Rechte: - Linus Feller
Letzte Änderung: 31.08.2015