Zur Willkommensseite

Lällekönig

Artikel-Nummer: 4638
Grösse: Ø 68mm
Passende Ausstecher: 0011 oder 0026

Preis: CHF 25.00 / Euro 23.00
 


Von ca. 1650 bis 1838 sorgte am Rheintor in Basel die Maske des Lällekönigs für einiges Aufsehen. Ein Uhrwerk bewegte in der Königsmaske rollende Augen und eine bewegliche Zunge, welche vier Mal pro Minute heraus gestreckt wurde. Bis heute ist nicht geklärt was die wirkliche Bedeutung der bewegenden Mimik ist, warum die Zunge herausgestreckt wurde und zu wem? Vielleicht war es auch nur ein Scherz ohne tieferen Sinn. Als Basler Symbolfigur ist der Lällekönig auch heute noch sehr beliebt.

Heute befindet sich der Lällekönig im Historischen Museum in Basel.

Den Lällekönig abgezeichnet und in Birnbaumholz geschnitzt hat 2017 Guido Neff aus Appenzell. Von diesem Original-Holzmodel stammt unsere Abformung.
 
Alle Rechte: - Linus Feller
Letzte Änderung: 15.09.2021